Wo werden Coach Produkte produziert?

Nevio Benning

in Deutschland und Polen. Coach hat die Produktionsanlagen und die Anlagen sind gut für die Herstellung von Coach-Produkten.

Coach hat eine Reihe von Rucksäcken und anderen verwandten Produkten entwickelt. Die Hauptlinie ist eine Reihe von leichten Wanderrucksäcken und Rucksäcken. Diese Produktlinie besteht aus einem Rucksack, einem Schlafsack und einem leichten Wanderrucksack, mit einigen neuen Produkten dazwischen. Die wichtigsten neuen Rucksäcke sind die Coach Tufa. Der Tufa-Rucksack hat ein ausgezeichnetes Design, tolle Funktionen und eine gute Leistung. Sie können die Rezensionen und die Produkthistorie hier einsehen: Der Rucksack mit dem Tufa-Rucksack wurde mit der Idee entwickelt, dass das Rucksackfahren mit einem Rucksack, einem Notfallrucksack oder einem Rucksack als Rucksack zum Wandern, Zelten und Wandern für mehrere Stunden und dann für mehrere Stunden erfolgen kann. Es wurde in einer Reihe von Umgebungen getestet, darunter Schnee und Wasser, Schlamm, Regen und Kälte. Es hat eine sehr leichte und sehr stabile Stahlkonstruktion, die eine Menge Missbrauch überstehen kann. Ich benutze es seit über einem Monat und habe keine Probleme gehabt. Es ist sehr bequem und mir gefällt es sehr gut. Auf diese Weise bietet es einen guten Kompromiss zwischen einem Rucksack und einem Wanderrucksack und ist für den reinen Rucksack die beste Lösung. Ich empfehle diesen Rucksack allen Rucksacktouristen. Wenn du Fragen dazu hast, zögere nicht, sie im Kommentarbereich zu stellen.

Hier sind meine Erfahrungen mit dem Rucksack.

Der Rucksack ist aus einem sehr hochwertigen Material gefertigt. Er wiegt 6 kg und hat eine sehr kompakte Größe. Sie kann 10 bis 14 Tage lang ermüdungsfrei getragen werden, zumindest für mich. Als ich diesen Rucksack zum ersten Mal bekam, versuchte ich, ihn überallhin mitzunehmen. Da der Beutel jedoch so schwer war, war es für mich sehr schwierig, darin herumzulaufen, ohne die Schultern zu belasten. Also behielt ich den Rucksack nur für ein paar Tage als Rucksack, bevor ich ihn in die Berge brachte. Damals konnte ich es nicht mehr tragen und musste es meinem Vater geben, weil er ein alter Mann war. Welchen Tornister oder welchen Rucksack zum Schulwechsel? Als ich nach Hause zurückkehrte, benutzte ich es für einige Zeit, bevor ich zur Arbeit zurückkehrte. Ich bin viel gelaufen, und es wiegt immer noch etwa 7 kg (etwa 14 Pfund). Dies ist imposant, im Vergleich mit Rucksäcke Es war schwierig, regelmäßig aus meinem Rucksack zu kommen.