Über mich

Nevio Benning

Super, dass du auf meiner Webseite Leser bist! Ich bin Nevio.

In Social Media findest du mich im Kommentarbereich. Wenn Sie Fragen haben, einen Tipp oder ein Problem haben, zögern Sie nicht, mich auf Englisch zu kontaktieren. Du kannst auch eine Nachricht auf Facebook, Instagram oder Twitter hinterlassen und ich beantworte gerne deine Fragen, solange du sie über das Rucksackfahren aufbewahrst. Und vergiss nicht, jede Woche wiederzukommen, um zu sehen, ob ich deinen Blog, deinen Rucksack oder deine Backpacker-News oder -Zubehör habe. Oder, wenn du lieber über die anderen Backpacker lesen möchtest, die dieselben Länder wie du besuchen, schau dir diesen Artikel über die Reise eines neuen Backpackers um die Welt an: Backpacker's Journal: Ein neues Leben im Land des Reisenden.

Ich bin seit 25 Jahren auf Reisen und schreibe seit 2005 Rucksackartikel. Ich begann 2006, als ich noch in den Niederlanden lebte, Rucksack-Blogs zu schreiben und über Rucksackreisen für eine Zeitung zu schreiben. Heute liegt der Fokus des Blogs anders: Ich diskutiere hauptsächlich Themen rund um das Thema Reisen und Reisetechnik.

Mein Ebook, das Rucksaecketest genannt wird, ist bei Amazon. Es ist der erste in einer Reihe von Blogs, die ich plane. Ich bin mir nur nicht sicher, wann ich es schreiben werde, aber es wird wahrscheinlich einer der ersten Blogbeiträge sein.

Ich bin Italiener und war es die letzten vier Jahre. Ich komme ursprünglich aus Rom und lebe jetzt in Berlin, Deutschland. Ich habe mich für Rucksäcke interessiert, sobald ich gesehen habe, dass Menschen wie ich (Rucksäcke) in der Stadt eher in Kontakt miteinander stehen als an anderen Orten. Ich ging immer gerne überall hin, mit meinem Rucksack im Rücken. Deshalb war ich immer ein großer Fan des Rucksais. Ich bin auch ein Fan von Ruckstiefeln und Rucksättern. Also bin ich immer noch ein großer Fan der Rucksäcke. Ich weiß nicht, ob ich die Einzige bin, die den Rucksack mag, aber ich glaube nicht, dass es jemand anderes tut. Ich denke, dass rucksaetern das Beste ist, da es viel Vielseitigkeit und eine schöne Silhouette bietet.

Als ich diesen Blog 2012 begann, dachte ich, es sei ein lustiger Blog über Rucksäcke und nicht über die eigentlichen Dinge, aus denen sie gemacht sind. Ich bin mir nicht sicher, warum ich das gedacht habe, aber es stellte sich heraus, dass ich mich in dieser Hinsicht geirrt habe. Jedenfalls wollte ich die besten Rucksackbilder veröffentlichen, die ich finden konnte, und als ich diesen Blog fand, begann ich zu lesen und war von allem beeindruckt, von der Qualität der Bilder, dem Layout, dem Inhalt und dem Design des Blogs. Ich beschloss, auf rucksaecketest zu posten, und da mir die Art und Weise, wie es gestaltet ist, gefällt, beschloss ich, in die Fußstapfen der ersten beiden Blogger zu treten und der Blogger des Blogs zu werden. Der erste Blog begann 2013 und seitdem habe ich Hunderte von Rucksackfotos hinzugefügt, sowie einige Blogbeiträge über Rucksacktouren, Wanderungen und andere reisebezogene Themen.

Was ich mag

Meine Leidenschaft ist das Wandern und ich mache es jeden Tag. Ich liebe Rucksacktouren so sehr wie jeder andere, aber ich denke, dass mein Stil ein wenig zu lässig und "no-nonsense" ist, also wenn ich jemanden sehe, der den Rucksacktyp einer Tasche trägt, denke ich einfach an mich selbst "Das bin ich einfach nicht", und ich merke es nicht einmal, bis ich nach Hause komme. Ich versuchte, eine ähnliche Sache mit einem Rucksack zu machen, und ich dachte nicht, dass ich dazu fähig wäre. Jetzt habe ich es endlich geschafft. Ich habe es geschafft. Ich habe es zu meinem "Ding" gemacht. Jetzt bin ich bereit, mit dir den Rucksack zu teilen, den ich mag. Wenn du daran denkst, einen Rucksack zu kaufen, musst du vor dem Kauf ein paar Hausaufgaben machen. Ich habe ein paar Vorschläge für dich.

Kaufen Sie das Produkt zuerst! Man muss dem Produkt gegenüber etwas skeptisch sein. Es gibt keine Garantie, dass es gut oder schlecht wird. Wenn Sie von einem Dritten kaufen, kann es zu Fehlern kommen.

Ich wollte das schon immer tun, weil Backpacker sich nicht die ganze Zeit mit dem Tragen von Sachen beschäftigen wollen. Also, was kann ein Backpacker tun? Wenn ich den ganzen Tag einen Rucksack trage, kann ich mich nicht auf die Dinge konzentrieren, die wichtig sind. Für Backpacker ist das Wichtigste, dass ich nicht immer alles auf dem Rücken trage. Du kannst immer noch Dinge tragen, die für dich wichtig sind und die für den Packer nicht wichtig sind.

Ein Backpacker kann die folgenden Dinge auf dem Rücken tragen, wenn er nicht in der Wildnis ist: Ihr Fahrrad. Sie kann es immer bei sich tragen. Ein Mountainbike kann leicht eine Trinkflasche aufnehmen. Eine Kamera kann ein Video aufnehmen. Ein Kopfhörer kann einen Handyanruf aufnehmen. Eine Taschenlampe kann ein Lebensretter sein. Ein Regenschirm ist sehr schön. Ihr Schlafsack und ihre Schlafmatte werden ihre besten Freunde werden.

Und jetzt viel Freude.

Euer Nevio